Veranstaltungen

»Rasseln, Würfel, bunte Karten – Spielen wie im Mittelalter«
21.02.2019
15:00 Uhr


Albrechtsburg Meissen
01662 Meißen, Domplatz 1

Das Leben bestand auch im Mittelalter nicht nur aus Arbeit. In der freien Zeit spielte man auch gern; allerdings nicht mit Playstation und Computer. Aber welche Spiele wurden im Mittelalter gespielt? Und nach welchen Regeln spielte man? Der Adel bevorzugte Denkspiele wie Schach oder Backgammon. Das einfachere Volk dagegen spielte eher mit Würfeln, Karten, Steinen und Knochen. Vor allem Kinder wussten, sich aus einfachen Dingen Spielzeuge herzustellen. Vielleicht haben sich davon auch welche bis heute erhalten?  

 
Kategorien:
Führungen
Eigenschaften:
Preise:
10,50 Euro I Kinder (4-16 Jahre) 6,50 Euro